Übersicht der Beiträge: Kunst


Dear Photograph

Das Konzept des Dear Photograph Projekts könnte nicht einfacher sein: „Take a picture of a picture from the past in the present“. Irgendwann sass der Kanadier James Taylor am Küchentisch und entdeckte ein uraltes Foto, auf dem sein Bruder am gleichen Tisch zu sehen ist. Taylor hielt das Foto an die korrekte Position, um seinen Bruder für einen Moment in die Gegenwart zu holen, und […]

Dear-Photograph-Justin

jonasmekas

Jonas Mekas 2

Der Filmkünstler Jonas Mekas zählt zu den Herzschrittmachern des Undergroundkinos und zu den wichtigsten Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts. Sein Selbstverständnis als Filmkünstler subsumierte der alte Mann mit der Bolex Kamera einst mit den Worten “I am not a film director because I direct nothing. I just keep filming”.


Mary Ellen Mark

Mit ihren Arbeiten traf Mary Ellen Mark immer das Herz der Menschen, ohne ihrem Motiv die Würde zu nehmen. Die Fotografin zählt mit ihren ikonographischen schwarzweiß Portraits zu den wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Im Fokus ihrer Arbeit standen häufig Außenseiter. Ihr Fotografie-Beitrag zur Reportage ‚Streets of the Lost‘, die 1983 im Life magazine erschien, beschäftigte sich mit Straßenkindern in Seattle. Der Artikel sorgte für […]

maryellenmark4

kopp600

Nils Koppruch im Gespräch

“Was weinst du dir die Augen aus, sag’ an was tut dir weh?” hätte mich einer fragen können, nachdem ich die Nachricht vom Ende der Band Fink gelesen habe. Wer sollte diesen Wortwitz, die Stimme und die Spielfreude schon ersetzen? Vermutlich kam kurze Zeit später irgendein Mädchen, jedenfalls hat der Fan den Split von Fink irgendwie überlebt und durch die Ankündigung einiger kleiner Festivalauftritte machte Nils Koppruch, Kopf der Band und Maler, Hoffnung auf etwas Neues.


Dash Snow – The End Of Living… The Beginning Of Survival

Wann hört das Leben auf, wo beginnt das Überleben? In den feinen Räumen der Contemporary Fine Arts – Berlin schwebt diese Frage in den Räumen, besser: sie hängt an den Wänden. Dash Snow ist in der Stadt. Und er scheint sich diese Frage des Öfteren zu stellen.

Dash-Snow

Banksy 1

Paris Hilton, die Queen, Mona Lisa mit einem Rocket Launcher und ganz viele Ratten in einem Artikel unterzubringen, ohne in die Fiktion oder Nonsense abzudriften, ist schon nicht einfach. Wenn es sich bei dem Text um einen Artikel über den Guerilla-Künstler Banksy handelt, ist es jedoch sogar unvermeindlich über eine solch obskure Mischung zu schreiben.


Tim Gardner

Die National Gallery ist eines der typischen Touristenziele Londons. In den riesigen Sälen der gigantischen Sammlung findet man einen hoch geschätzten Querschnitt der gesamten Kunstgeschichte. Dazwischen hetzt eine Schar Touristen mit Virgin-Plastiktüten zwischen Kunstliebhabern.