Übersicht der Beiträge: Allgemein


Elias Krantz – Lifelines

Der Multi-Instrumentalist Elias Krantz hält nicht viel von Bombast und beschränkt die Tracklist seines dritten Albums auf zwei Stücke, die sich auf insgesamt knapp 40 Minuten breit machen. Doch der ausgenudelte Minimalismus-Begriff trifft es hier nicht ganz, denn in dem kleinen Rahmen der beiden Instrumentalstücke passiert so einiges. Der Begriff Patchwork, der auch der Titel der A-Seite ist, bringt es auf den Punkt. Lifelines ist […]

005487703_500

doc121

Ryley Walker – Golden Sings That Have Been Sung

Für sein letztes Album Primrose Green scharte Ryley Walker seine Jazz-Freunde um sich und spielte ein phantastisches, rohes und unverfälschtes Album ein. Die Sorte Musik, die spontan aus sich selbst heraus zu entstehen scheint. Es wurde nichts poliert und geschliffen; die Splitter und Fasern blieben, wo sie sind. Das hatte diese unverfälschte, verspielte Energie, wie man sie schon seit Langem in der meisten, heutigen Musik […]


Benjamin Francis Leftwich -After The Rain

In den vergangenen Jahren meinte es das Leben nicht gerade gut mit Benjamin Francis Leftwich. Der Songwriter aus New York verlor seinen Vater an Krebs und fiel daraufhin in ein tiefes Loch. Nun kehrt er nach einer 5-jährigen Pause mit einem wunderbar schlichten Folkalbum zurück. Es ist ein zartes und überaus fragiles Stück Musik, das Leftwich hier präsentiert. Die gehauchten Vocals erinnern an Sehnsuchts-Poeten wie […]

6286715

dinosaur jr - give a glimpse of what yer not

Dinosaur Jr. – Give A Gimpse Of What Yer Not 1

Nach einer vierjährigen Pause gibt es neues Songmaterial von der beständigsten Band der Welt. Der Saurier ist jedoch auch 2016 mehr als ein authentisches Souvenir der 90er. Natürlich ist auf Give A Glimpse Of What Yer Not vordergründig vieles – ach, eigentlich fast alles – nach der alten Dinosaur Jr. Musterschablone entstanden: direkt in die Vollen gehen, eingängigen Riff als Basis verwenden, Strophe, gute Hookline, […]


Julia Holter – Have You In My Wilderness

Auf Have You In My Wilderness gibt sich Julia Holter federleicht, ohne ihre experimentelle Ader zu verengen oder sich zu begrenzen. Es ist eine erstaunliche Entwicklung, die Julia Holters Musik in den vergangenen 5 Jahren hinter sich gebracht hat. Von verkopften und zunächst schwer zugänglichen Homerecording-Experimenten hin zum betörenden Zauber ihres Loud City Sound Albums, hat sich die Songwriterin aus Kalifornien Album für Album weiterentwickelt. […]

julia_holter

haldernpop-2015

Haldern Pop 2015 (13.08.-15.08.2015)

Haldern ist Liebe und Haldern ist Tradition. Wer schon einmal nach 12 Monaten Festival-Pause wieder entlang des schmalen Trampfelpfads zum Zeltplatz mit seinem eigenen Timetable und Vorfreude auf drei entspannte Tage im Gepäck gewandert ist, kann das Gefühl des Heimkommens nachvollziehen. Auch 2015 heißt für die Liebhaber des Haldern-Pop: „same procedure as every year“. Die Veranstalter packen ein Paket aus alten Freunden und Newcomern und […]


Home is where you buy your records #1: DISCover Recordstore Bochum 1

Seit rund 30 Jahren versorgt Klaus-Peter Böhmelt in seinem DISCover Recordstore Musikliebhaber, die auf der Suche nach dem neuen Album ihrer Favoriten sind, gerne nach dem Arbeitsstress in Plattenkisten stöbern oder sich musikalisch neu verlieben möchten. Seit der Eröffnung 1985 haben Tonträgerformate einander abgelöst, das Internet hat den Musikkonsum revolutioniert und Plattenläden sind aus dem Stadtbild verschwunden und Franchises, Modeboutiquen und Cafés gewichen. Anno 2015 […]

DISCover Recordstore

hauschka

Hauschka – 2.11.14

Volker Bertelmann alias Hauschka war schon immer genau der Typ, der für künstlerischen Klamauk zu haben war. Ob nun der Einsatz von Gedöns zwischen den Klaviersaiten oder diverse Kollaborationen mit DJs und Orchestern. Im Kampf um ein gutes Klangerlebnis geht bei Hauschka alles. Für die Aufnahmen dieses ungewöhnlichen Livealbums hat es ihn nach Japan verschlagen. Aufgenommen wurde das Album bei einem Liveauftritt im Artegio Music […]


Joana Serrat 2

The Catalan songwriter Joana Serrat turned out to be one of our favorite discoveries in 2014. After releasing her first record The Relief Sessions she was discovered by the Primavera Sound family and added to the roster of their El Segell del Primavera label. Her obvious musical roots go back to such artists as the folky Neil Young or Bob Dylan. Her second release Dear […]

joanaserrat

front_GUIDE5

Desparecidos – Payola

Viel ist passiert, wenig hat sich verändert. Nach 13 Jahren kehrt die Band um Conor Oberst (Bright Eyes) mit Wut im Bauch und einer neuen Platte im Gepäck zurück. Vor zwölf Jahren war George W. Bush gerade im Amt. Das konservative Amerika wusste Ängste nach 9/11 gekonnt zu instrumentalisieren, um Eroberungsfeldzüge durch den Nahen Osten zu führen. Der Wille, sich zur politischen Situation und zur […]


Hudson Mohawke – Lantern

Glasgow galt in der Vergangenheit nicht gerade als der Herzschrittmacher des Pop. Auf der musikalischen Landkarte wurde der Ort meist mit den Fähnchen einiger Eigenbrötler wie Belle & Sebastian oder der schottischen Rockarmee Mogwai abgesteckt. Mit dem zweiten Hudson Mohawke Album dürfte sich die Sache jedoch endgültig ändern. Schubladen Öffnen und Referenzen suchen kannst du bei Hudson Mohawke knicken. Vergiss es einfach. Auch mit der […]

mohawke

campbell1

Glen Campbell – Der Rhinestone Cowboy tritt ab

Als Rhinestone Cowboy oder Wichita Lineman sang sich Glen Campbell in das kollektive Gedächtnis der US-Amerikaner. 2014 veröffentlichte der an Alzheimer erkrankte Countrysänger mit I’m Not Gonna Miss You sein letztes Lied, mit der seine Karriere beendete. Zeit für uns auf die ereignisreiche Laufbahn des Rhinestone Cowboys zurück zu blicken. Campbell begann seine Karriere als Studiomusiker an der Westküste der USA und wurde recht schnell […]


T.C. Boyle – San Miguel

Im Laufe der vergangenen 30 Jahre hat sich T.C. Boyle immer wieder neu erfunden. Mit fast jedem Jahr folgt ein neuer Roman und mit jedem Roman eine neue Überraschung. Das Leben des Cornflake-Erfinders, Hippies, Identitätsdiebstahl, Umweltaktivisten……er hatte sie schon alle im Fokus. Und dennoch erkennt man hierbei immer wieder einen Faden, der so rot ist wie seine Schuhe und seine wachsende Anhängergemeinde durch sein gesamtes […]

tcboylesan

austraolympia

Austra – Olympia

Es waren glückliche glückliche Menschen, die Austra vor einigen Jahren aus dem Domino-Hut zauberten. Der Rest ist eine kleine Erfolgsgeschichte: der Synthiepop von Austra wurde zum Liebling der Hypeblättchen, der Name Austra immer wieder als Geheimtipp weitergeflüstert und die Zeile ‚Don’t Wanna Lose You, don’t wanna lose‘ in der Dauerwiederholung zum Sommermantra. Nun veröffentlicht die Band aus Toronto ihren zweiten Longplayer. Das Markenzeichen des Debüts […]


Lotte Kestner – The Bluebird of Happiness

Wir lassen keine Gelegenheit ungenutzt, um Anna-Lynne Williams aka Lotte Kestner in den Folkhmmel zu loben. Nun hat die Songwriterin aus Seattle, die früher mit dem Projekt Trespassers Williams bekannt wurde, ihr neues Album veröffentlicht. Also legen wir sie euch nochmals an´s Zuckerherz. Lotte Kestner lehnt sich desöfteren an die Musiker an, die sie inspiriert haben. Ihre wundervollen Coversongs diverer Größen wie The National oder […]

lottebluebird