Archiv für den Tag: April 5, 2016


Mike & The Melvins – Three Men And A Baby

Warum die Melvins und Mike Kunka ihr Album nach dem Leonard Nimoy Trashklassiker benannt haben? Was es mit dem blutrünstigen Pudel im Artwork auf sich hat? Erst jetzt Sub Pop? Und warum zum Teufel dieses Album mehr als 16 Jahre nach den Aufnahmesessions auf den Markt kommt? Ach, was weiß ich. Solche Dinge fragt man sich bei den Melvins doch lange nicht mehr. Man erfreut […]

mikemelvins