Lotte Kestner – The Bluebird of Happiness


Wir lassen keine Gelegenheit ungenutzt, um Anna-Lynne Williams aka Lotte Kestner in den Folkhmmel zu loben. Nun hat die Songwriterin aus Seattle, die früher mit dem Projekt Trespassers Williams bekannt wurde, ihr neues Album veröffentlicht. Also legen wir sie euch nochmals an´s Zuckerherz.

Lotte Kestner lehnt sich desöfteren an die Musiker an, die sie inspiriert haben. Ihre wundervollen Coversongs diverer Größen wie The National oder Bon Iver sind dabei allseits bekannt und inzwischen auf diversen EPs (‚Stolen‘) zusammengefasst. Ob nun bewusst oder unbewusst, denkt man bereits beim Titel der neuen Kestner Platte, deren Cover ein Werk der niederländischen Fotografin Desiree Dolron schmückt, an die Band Mojave 3. Beim Hören der Platte wird schnell klar, dass sowohl der verträumte Folkpop von Mojave 3, als auch die Grundstimmung des Coverartworks, perfekt zur Musik von Lotte Kestner passen. Dabei beweist die Musikerin aus Seattle ein knappes Dutzend Mal, dass sie auch selbst als Songwriterin sehr begabt ist.

Als einziges Cover mischt sie ‚Halo‘ auf dem Album unter. Und man staunt schluchzend immer und immer wieder wie viel Schmerz und Gefühl sie aus dem leblosen Popsong quetschen kann. Das größte Glanzstück gelingt ihr jedoch mit dem Song ‚Turn The Wolves‘, das sich nur langsam aufbaut und am Ende in einem herzzerreissenden Duett mit Damien Jurado mündet. ‚Wrestler‘ wäre noch so ein Heartbreaker.

Auch auf ‚Bluebird Of Happiness‘, das in ihrem Schlafzimmer und diversen Orten im Umkreis von Seattle entstanden ist, beschränkt sich Lotte Kestner auf die nötigsten Instrumente. Bis auf gelegentliche Klangteppiche, die sich im Hintergrund aufbauen, sind die Stücke meist auf eine Gitarre, ein Klavier und Anna-Lynne Williams Stimme heruntergebrochen. So entfalten sie als stimmungsvolle Folktracks ihren Zauber. Julee Cruise fällt einem hin und wieder ein, wenn man dem spannenden Spiel aus Nähe aus Distanz folgt. Mal haucht sie dem Hörer direkt in´s Ohr, während sie bei einigen anderen Stücken weit entfernt wirkt.

Mit ‚The Bluebird Of Happiness‘ gelingt Lotte Kestner ihre Reifeprüfung und ein weiterer Beweis ihres Talents. Eine intime Folkperle für den saison- oder gefühlsbedingten Herbst.