Monatliche Archive: Januar 2009


Delta Spirit – Ode To Sunshine

Anderthalb Minuten dauert der erste Track des Delta Spriti LP-Debüts “Ode To Sunshine“. Die geschrubbten Saiten der Akustikklampfe treiben Sänger Matthew Vasquez noch relativ ungefährlich vor sich her, die Ouvertüre ist geschmeidig und wiegt einen vorm bald darauf einsetzenden Feuerwerk in Sicherheit. “Trashcan“, “People C’Mon“, “Parade“ und “Children“ sind im Fortlauf der Platte, die lauten Feuergranaten. Vasquez schreit sich die Seele aus dem Leib und […]


Bruce Springsteen – Working On A Dream

Das achtminütige Epos ”Outlaw Pete” eröffnet Bruce Springsteens 24. Album. Es ist nicht nur das längste, sondern auch das eindrucksvollste Lied der neuen Springsteen-Songsammlung. “Working On A Dream“ heißt das gute Stücke und schon am pathetischen Titel merkt gleich jeder Einsiedler, der Bruce ist ein Ami. Bei der Amtseinführung von Barack Obama fehlte der „Boss“ natürlich genauso wenig, wie im vorangegangenen Wahlkampf. George W. macht […]


The Last Waltz

„Den letzten Walzer tanzen“ ist ein oft gebrauchtes Sprichwort. Wenn man es hört, denkt man an ver-
schiedene Formen von Schluss- und Endpunkten. Irgendwas ist gelaufen, fertig, vorbei, für immer weg. Wer allerdings The Band mag, der verbindet mit den drei Worten „der letzte Walzer“, oder “The Last Waltz“, etwas ganz eigenes. Nämlich den besten Musikflm aller Zeiten!

lastwaltz

Leopold and his Fiction – Ain’t No Surprise

Nein, Leopold and his Fiction ist kein Geschichten erzählender US-Songwriter, der Bob Dylan und Bruce Springsteen als musikalische und John Steinbeck und Jack Kerouac als literarische Einflüsse nennt. Hinter dem wunderlichen Namen – der an den amerikanischen Umweltaktivisten Aldo Leopold erinnern soll – verstecken sich Daniel James (Gesang, Gitarre), Micayla Grace (Bass, Backgroundgesang) und Jon Sortland (Schlagzeug, Orgel, Backgroundgesang). Zumindest ist das aktuell so.