Rogue Wave



Die Amerikaner von Rogue Wave haben klangheimlich ein neues Album veröffentlicht. Dabei gibt es hier für Sänger Zach Rogue und seine Mitstreiter nicht viele Gründe zum Verstecken, denn Asleep at Heaven’s Gate ist mit Abstand die beste Platte der Band. Erschienen ist das Album übrigens beim Johnson-Label Brushfire Records.

Nachdem Descended Like Vultures und Out Of Shadow dem Hörer bereits unzählige Hits um die Ohren gehauen haben, ist der Band nun endgültig die perfekte Popplatte gelungen. Liebenswürdige Harmonien, an den richtigen Stellen einiges an Wucht und mit Cheaper Than Therapy einer der besten Songs des vergangenen Jahres. Unbedingt reinhören.

Im Februar ist die Band übrigens in Deutschland auf Tour und besucht dabei Köln, Hamburg, Berlin und München. Mit Sicherheit ein tolles Erlebnis.

Hier geht es zur Myspace-Seite der Band. Und hier zu der Rogue Wave Homepage.

Und nun ein Videoclip zu Lake Michigan:
[youtube ZC9xnT8eu4Y]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.